Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Hotels im Schwarzwald

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Zu allen Angeboten

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Er ist die wichtigste Tourismusregion des Bundeslandes und das meistbesuchte Urlaubsziel unter den deutschen Mittelgebirgen. An den sonnigen Weinbergen der Region gedeihen Spargel, Wein und Obstbäume in lieblichem Klima. Im Gegensatz dazu liegt oftmals der Schnee auf dem Feldberg noch bis Mitte Juni. So bietet die Urlaubsregion Schwarzwald dem Besucher sonnige Stunden im Freiburger Straßencafé und romantische Wanderungen durch urzeitliche Schluchten, Wintersport und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und viel versprechende Weinproben.

Erlebnis auf der Schiene: Die Sauschwänzlebahn: eigentlich Wutachtalbahn, hat Ihren Spitznamen durch die weitläufig verschlungene Streckenführung erhalten. Diese war notwendig, um die Steigung unter 1% zu halten. Durch Bögen, Kehrschleifen und eine volle Kreiskehre wurde die Strecke  von 9,6 km Luftlinie auf über 25 km Streckenlänge verlängert.  Die Strecke wurde 1887-1890 erbaut und war bis 1976 im offiziellen Linienbetrieb. Seit 1977 wird die Teilstrecke von Blumberg-Zollhaus nach Weizen als Museumsbahn betrieben und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sehenswert in diesem Zusammenhang ist das Eisenbahnmuseum und das historische Reiterstellwerk am Bahnhof Blumberg-Zollhaus.

Liebergleich.de Schwarzwald Insidertipps

1. Sich fühlen wie im Tschungel

Der 1979 zum Naturschutzgebiet erklärte Taubergießen ist mit 1.682 ha eines der größten Schutzgebiete in Baden-Württemberg. Das Naturschutzgebiet liegt zwischen Freiburg und Offenburg, überwiegend auf der Gemarkung der Gemeinden Kappel-Grafenhausen, Rust und Rheinhausen. Der Taubergießen hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von mehr als 12 km.Die weitläufige Landschaft ist von Wasserläufen durchzogen, die von Wasservögeln als Rast- und Brutplatz benutzt werden, sogar seltene Orchideen können Sie hier finden.

2. Eintauchen in die Geschichte

Das Freilichtmuseum "Vogtsbauernhof" im Kinzigtal / Schwarzwald ist ein lohnendes Ausflugsziel für alle, die sich für Kulturgeschichte interessieren und wissen möchten, wie die Menschen im Schwarzwald früher lebten. Es stellt das Leben, Wohnen und Arbeiten der Menschen im Schwarzwald in den letzten Jahrhunderten dar. In den schwarzen Küchen riecht es noch nach dem Rauch des letzten Feuers. Im Stall stehen alte Haustierrassen, auf Weiden tummeln sich Schafe, Ziegen und Hühner. Vom harten Arbeitsalltag der Bewohner zeugen handgefertigte Arbeitsgeräte und zahlreiche Werkzeuge, die noch bei vielen Vorführungen und Aktionstagen zum Einsatz kommen.

Sehenswürdigkeiten

Burg Hohenzollern, Deutschland

Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern liegt bei Hechingen am Rande der Schwäbischen Alb. Sie wurde vermutlich im 11. Jahrhundert errichtet. In Ihrer Geschichte wurde sie mehrfach zerstört, zuletzt wurde sie 1850-1867 wieder aufgebaut. Die Burg Hohenzollern kann besichtigt werden, zudem werden täglich Führungen angeboten.

Münster Freiburg, Deutschland

Münster Freiburg

Das Freiburger Münster ist das Wahrzeichen der Stadt Freiburg und eine der beeindruckendsten Kirchen im Schwarzwald. Das Münster wurde im Jahr 1200 noch im spätromanischen Stil begonnen, später aber im gotischen Stil fortgesetzt. Langhaus und Turm waren erst um 1330 fertig. Vom Turm aus, den man besichtigen kann, hat man einen grandiosen Blick über die Stadt Freiburg.

Triberger Wasserfälle, Deutschland

Triberger Wasserfälle

Triberg liegt direkt an der Schwarzwaldbahn und ist berühmt für Deutschlands höchste Wasserfälle, die sich in 7 Stufen über insgesamt 163 Höhenmeter erstrecken. Über drei Eingänge gelangt man über gut ausgebaute Wege, Treppen Stege zu den Wasserfällen.

Staufen, Deutschland

Fauststadt Staufen

Staufen im Breisgau ist eine historische, mittelalterliche Kleinstadt, deren guterhaltene Gebäude heute vom früheren Leben erzählen. Die alten Strassen laden Besucher zum Entdecken ein. Viele alte Gebäude sind bunt gestrichen und haben Schilder mit Erklärungen. Im Schatten des alten Schlosses bewahren Staufens Geschäfte, Restaurants und Gasthäuser die Vergangenheit. Entdecken Sie die Fauststadt Staufen!

Titisee, Schwarzwald

Titisee

Der Titisee verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit. Noch bis vor 10.000 Jahren erstreckte sich ein Gletscher vom Feldberg bis in den heutigen Titisee hinein. Das vom Gletscher ausgehobelte Becken bildet heute den Titisee. Der See liegt 850 m über dem Meer, ist 2 km lang, knapp 1 km breit und ca. 40 m tief. Am Titisee erfreuen sich Wassersportler jeder Art und wer keine Lust hat flaniert an der Uferpromenade.

Home / Startseite