Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Last Minute Urlaub Bulgarien

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Zu allen Angeboten

Bulgarien bietet nicht nur traumhafte Strände und lebhafte Seebäder. Ein landschaftlich faszinierendes Hinterland, pulsierende Metropolen sowie reiche Kulturschätze lassen sich hervorragend mit einem sonnigen Strandaufenthalt verbinden. Neben den weitläufigen, feinen Sandstränden treffen Sie auf bewaldete Hügel und im Landesinneren auf das beeindruckende Balkangebirge. Dieses Land bietet für jeden Geschmack einen unvergesslichen Sommerurlaub. Ob beim Baden im glasklaren Wasser, im Café in einer lauschigen Altstadtgasse oder im pulsierenden Nachtleben der großen Touristenzentren – Bulgarien bietet unvergesslichen Urlaub für Jung und Alt.

Last Minute Urlaub Bulgarien: Insidertipps

1. Kap Kaliakra

Das längste Kap der bulgarischen Küste mit den rötlich gefärbten Felsen, die bis zu 70m aus dem Meer herausragen, ist das bekannteste Kap Bulgariens. Es zählt wegen seiner reichen Geschichte, der unberührten Natur und den herrlichen Panorama-Ausblicken zu den attraktivsten touristischen Orten der Schwarzmeerküste. An offiziellen Feiertagen wird Kap Kaliakra wunderschön beleuchtet, so dass es sich in einen verwunschenen Ort verwandelt, eine Mischung aus alter Geschichte und Meeresromantik.

2. Chernomoretz

Kurz vor Sosopol liegt das Fischerdorf und die Villenzone Chernomoretz. Der ca. 8 km lange, flachabfallende Strand lädt zum Baden ein. Im Ort finden Sie ein kleines Zentrum mit gemütlichen Gaststätten, Cafés und Läden, besonders lebhaft im Hochsommer.

3. Quad Safari

Ein Adrenalinbonbon für jung und jung gebliebene! Erkunden sie dieüppigen Landschaften des Balkangebirges mit einem Fahrzeug, das auf jedem Gelände zu Hause ist.Ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Bulgarische Sehenswürdigkeiten

Kathedrale Varna, Bulgarien

Varna

Lebendig, weltoffen, quirlig, geschichtsbewusst, von der Natur verwöhnt: Varna präsentiert sich seinen Besuchern als lebensfrohe Metropole am Meer. Grüne Oasen wie der ausgedehnte Meeresgarten lockern das Stadtbild auf. Zu den vielfältigen Unterhaltungsangeboten der drittgrößten Stadt gehören ein Zoo, ein Aquarium, ein Delfinarium, zahlreiche Museen, ein Theater, eine Oper und vor allem im Sommer zahlreiche Festivals und Open-Air-Veranstaltungen. So bleiben bei den Besuchern kaum Wünsche offen.

Albena, Bulgarien

Albena

In Albena werden Urlaubsträume wahr: Der jüngste Badeort des Landes verwöhnt seine Besucher mit allem erdenklichen Komfort und Unterhaltungsmöglichkeiten. Der kilometerlange und mehrere hundert Meter breite, goldgelbe Sandstrand hat genug Platz für alle Wasserratten und Sonnenanbeter - das verfügbare Sportangebot reicht von Wasserski und Surfen über Paragliding und Segeln bis hin zu den Funsportarten Bananaboat und Donuting. Abends warten zahlreiche Restaurants, Bars und Discotheken auf unternehmungslustige Nachtschwärmer.

Sveti Konstantin, Bulgarien

Sveti Konstantin

Sveti Konstantin ist das älteste Seebad an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Wie so häufig entdeckten auch hier die Römer als erste die warmen, mineralhaltigen Quellen und verbrachten gerne eine erholsame Auszeit in der waldreichen Küstenregion. Bis heute schätzen Besucher den umfangreichen Komfort und die entspannte Ruhe, die der Kurort mit seinem großen Park ausstrahlt. Wer es weniger auf Erholung denn auf sportliche Abwechslung abgesehen hat, wird sich ebenfalls wohlfühlen in Sveti Konstantin - im traditionsreichen Kurort haben Besucher die freie Auswahl.

Pomorie, Bulgarien

Pomorie

In der Antike entdeckten die ersten Siedler die natürlichen Schätze von Pomorie: Das Salz aus dem benachbarten See und der Wein von den sonnenverwöhnten Hängen der Umgebung werden seit Jahrhunderten gekannt und geschätzt. Einen Besuch wert ist das Kloster Sweti Georgi, das zwischen der Alt- und Neustadt liegt, und noch heute von Mönchen geführt wird. Auch ein Abstecher zum Pomorie-See ist ein spannendes Erlebnis: Noch heute wird in den Salinen "weißes Gold" gewonnen - die flachen, rechteckigen Becken funkeln in der Sonne.

Nessebar, Bulgarien

Nessebar

Nessebar, nur wenige Kilometer vom bedeutenden Schwarzmeerhafen und Fremdenverkehrszentrum Burgas entfernt, gehört zu den schönsten Urlaubszielen an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Die mehr als 3.000 Jahre alte Stadt steht seit 1983 auf der Welterbe-Liste der UNESCO. Die baulichen Überreste der Akropolis, des Apollo-Tempels sowie Mauerreste der ehemaligen thrakischen Festung sind allesamt Anziehungspunkte für historisch interessierte Besucher, die die Atmosphäre einer der ältesten Städte Europas erleben wollen.

Burgas, Bulgarien

Burgas

Direkt an der Küste des Schwarzen Meeres gelegen, umgeben von mehreren Seen und obendrein ausgestattet mit einer Vielzahl antiker und mittelalterlicher Sehenswürdigkeiten ist Burgas ein lohnenswertes Ziel. Die viertgrößte Stadt Bulgariens liegt in einer weiten geschützten Bucht im Südosten des Landes. Noch heute spielt der Fischfang in Burgas eine große Rolle, die bulgarische Überseeflotte sticht von hier aus in See. Auch ein Ausflug zur kleinen vorgelagerten Insel Sweti Anastasia vor der Küste von Burgas ist empfehlenswert.

Traumstrände in Bulgarien

Sonnenstrand, Bulgarien

Sonnenstrand

Auf sagenhaften acht Kilometern Länge erstreckt sich der wunderschöne Sandstrand von Sonnenstrand an der Küste des Schwarzen Meeres entlang. Mit einer durchschnittlichen Breite von 50 Metern bietet der schöne Küstenabschnitt Sonnenhungrigen reichlich Platz, um sich mitsamt Liegen und Sonnenschirm ausbreiten zu können. Feiner goldgelber Sand bedeckt den Strand auf ganzer Länge, zudem fällt er überall äußerst flach zum Meer hin ab. Diesen und andere Traumstränder ganz einfach und schnell per Last Minute Urlaub in Bulgarien buchen!

Varna, Bulgarien

Goldstrand

Fast vier Kilometer lang, durchschnittlich 100 Meter breit und durchgehend mit feinstem, goldfarbenen Sand ausgestattet: Die Maße vom Goldstrand sind zweifelsohne eindrucksvoll. Dazu kommt noch eine erstklassige touristische Infrastruktur mit Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, zahlreichen Strandrestaurants und nahezu allen erdenklichen Fun- und Wassersportarten. Der ausgesprochen gut besuchte Strandabschnitt ist bei Sonnenanbetern, aktiven Urlaubern und Familien mit Kindern gleichermaßen beliebt, da er für alle Bedürfnisse das passende Angebot parat hält.

Sveti Vlas, Bulgarien

Sveti Vlas

Über einen knappen Kilometer Länge erstreckt sich der feine, helle Sandstrand von Sveti Vlas an der Küste des lebhaften Ferienortes. Er bietet Besuchern allen wünschenswerten Komfort und Unterhaltung, Gäste finden hier nicht nur Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih. Beachvolleyballfeldern, Tretbootvermietung, Jetski- und Bananaboatfahren sorgen für reichlich Abwechslung während des Strandtages.

Home / Startseite