Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Maui

Sandy Beach Maui Hawaii

Maui, die Perle der Südsee

Die Insel Maui ist nach einem polynesischen Halbgott benannt, dem allerlei Heldentaten nachgesagt werden. Er zähmte die Sonne, gab den Menschen das Feuer und ließ Neuseeland aus den Tiefen des Ozeans aufsteigen. Maui gilt als die Vielseitigste der Hawaiianischen Inseln und besteht aus zwei Teilen: Mauna Kahalawai, den Bergen im Westen, und dem 3.055m hohen Haleakal im Osten. Beide Erhebungen sind durch eine flache Landbrücke miteinander verbunden und die Landschaften der einzelnen Teile unterscheiden sich teils recht stark voneinander.

Vulkane und Weinbau

Der Haleakala brach zuletzt gegen Ende des 18. Jahrhunderts aus. Der Vulkan gilt jedoch nicht als erloschen, sondern lediglich als ruhend. Wer einen Blick in den Krater werfen möchte, muss keine Bergsteigerausrüstung im Gepäck haben, denn es gibt eine Straße, die zum Gipfel führt. Warme Kleidung sollten Sie aber mitgebracht haben, denn von den tropischen Temperaturen Mauis ist hier oben nichts mehr zu spüren.

Um den Haleakala herum erstreckt sich der 110qm große Haleakala National Park, wo tropische Urwälder zu langen Wanderungen einladen. Das Hochland westlich des Kraters liefert ideale Bedingungen für etwas ganz und gar „Untropisches“: Weinbau. Die Winzerei Tedeschi Vineyards baut hier seit über dreißig Jahren sehr erfolgreich den einzigen hawaiianischen Wein an. Ob die Südseetrauben mit dem heimischen Riesling mithalten können, finden Sie am besten bei einer stilvollen Weinprobe vor Ort heraus.

Die vielleicht schönsten Strände der Erde

Das touristische Zentrum Mauis ist die Stadt Wailea im Süden des Westteils. Wailea Beach ist ein Strand wie aus dem Bilderbuch und wird als einer der schönsten Strände der Welt genannt. Hier kann man nicht nur schwimmen und relaxen, sondern auch sehen und gesehen werden. Wailea Beach soll auch für Stars und Sternchen ein beliebtes Reiseziel sein, es lohnt sich also, beim Flanieren die Augen offen zu halten.

Ein weiterer Topstrand befindet sich am westlichen Ende Mauis: der Kaanapali Beach. Kaanapali ist keine Stadt, sondern eine Ansammlung großer und kleiner Hotels, die sich an diesem Traumstrand gebildet hat. Obwohl Kaanapali ein Magnet für Touristen ist, entdeckt man an diesem scheinbar endlos langen Strand auch immer etwas ruhigere Fleckchen.

Auf den Spuren der Walfänger

Im Süden grenzt Kaanapali an das entzückende Städtchen Lahaina. Lahaina war einst Häuptlingssitz und wurde unter König Kamehameha II. zur Hauptstadt des Inselreichs. Der Ort hat sich bis heute den Charme des Fischerdorfs erhalten, das er einst war.

Lahaina war ein bedeutendes Drehkreuz des Walfangs. Bis 2005 diente die Carthaginian II, ein restauriertes Walfängerschiff, als Walfangmuseum. Jedoch wurde die Instandhaltung so kostspielig, dass der Zweimaster versenkt wurde und nun in 30m Tiefe Taucher zu Abenteuerexpeditionen einlädt. Wer sich nicht für Walfang, wohl aber für Wale interessiert, sollte im Winter nach Maui kommen, denn rund um die Insel treffen sich Buckelwale zur Paarung und zum Kalben. Von vielen Stellen aus können Sie die sanften Riesen von November bis März gut beobachten.

Tropischer Regenwald in Iao Valley

Fast so abenteuerlich wie das Tauchen nach Schiffswracks ist ein Besuch des Iao Valley State Parks im mittleren Teil Mauis. In diesem Gebiet kämpfte König Kamehameha I. 1790 die entscheidende Schlacht, die zur Einigung Hawaiis führte. Kamehameha I. galt als blutrünstig und machtbesessen und wird gerne als „Napoleon des Pazifik“ bezeichnet. Doch nicht nur der historische Kontext, sondern vor allem die Landschaft lockt Besucher nach Iao Valley. Durch die Hänge ringsum hat sich in diesem Tal ein erstaunlicher Regenwald gebildet.

Auf zahlreichen Wanderwegen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit kann man die Schluchten und Wasserfälle des Tals erkunden. Einen Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes bildet die Iao Needle, ein vulkanischer Monolith, der fast 370m senkrecht in die Höhe ragt.

Home / Startseite

<<< Eine Seite zurück