Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Urlaub Dominikanische Republik

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

zu allen Angeboten

Von Kolumbus entdeckt und von Badeurlaubern aus aller Welt geliebt, das ist die Dominikanische Republik. Traumhafte, palmengesäumte Sandstrände, türkisfarbenes Meer das zum Baden einlädt und die unglaubliche Freundlichkeit der Einheimischen garantieren den perfekten Urlaub in der Karibik.Karibische Leichtigkeit spürt man durch die Merengue-Musik und durch ein ideales Klima, Kultur und eindrucksvolle Landschaften und das alles in Kombination mit preislich erschwinglichen All Inclusive Hotelangeboten, ist die Dominikanische Republik eines der beliebtesten Reiseziele. Im Landesinnern befindet sich der Pico Duarte, welcher mit seinen 3.098 m der höchste Berg der Karibik ist. Gemeinsam mit dem westlichen Landesteil Haiiti bildet die Insel Hispaniola die zweitgrößte Insel der großen Antillen. In Punta Cana an der Ostküste befinden sich die malerischsten Strände mit einer großen Auswahl an Hotels und Resorts für jeden Geldbeutel. Aber auch Bayahibe im Südosten hat feinsandige, flach abfallende Traumstrände zu bieten. Die Playa Dorada an der Nordküste ist mit Zielflughafen Puerto Plata zu erreichen.

1.Sanchez

Der kleine Ort bietet den Besuchern unter anderem schöne alte Häuser, die im Kolonialstil erbaut wurden. Daneben gibt es einige sehr alte Festungen und entsprechende Museen.

2. Ruhe und Erholung

Wer mehr Abgeschiedenheit sucht, ist auf der Halbinsel Samana genau richtig. Üppige, tropische Vegetation, Palmenhaine, Sandstrände und Buchten bieten für Ruhesuchende und Individualisten den idealen Rahmen für einen perfekten Urlaub.

Sehenswürdigkeiten

Altos de Chavon

Altos de Chavon

Das idyllische Künstlerdorf Altos de Chavon liegt im Südosten der Dominikanischen Republik in der Nähe von La Romana. Es befindet sich auf einer Anhöhe über dem Rio Chavon und bietet seinen Touristen aber nicht nur einen traumhaften Ausblick oder typisch dominikanische Handwerkskunst, sondern lockt zugleich auch mit seiner romantischen Architektur, netten Restaurants und guten Shoppingmöglichkeiten zahlreiche Besucher.

Gri Gri Lagoon, Dominikanische Republik

Gri-Gri-Lagune

Die Gri-Gri Lagune wird als kleines Naturwunder bezeichnet und liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik Die Lagune liegt hinter dem Meer und ist mit kristallklarem Wasser gefüllt. Besonders schön sind die Farben, die durch die Sonnenstrahlen und die Spiegelung im Wasser an den Felswänden entstehen.

Los Haitises National Park, dominikanische Republik

Parque Nacional Los Haitises

Aus der Luft erinnern die Kegelberge an einen Eierkarton, vom Boot aus versteht man, dass dieses von Kanälen durchzogene Gebirge einst ein ideales Piratenversteck war. Die Attraktion des 1208 km² großen Nationalparks sind die Taínozeichnungen in den Höhlen La Arena und La Línea sowie die tropische Vegetation und die reiche Tierwelt.

Museum Casa Reales, Dominikanische Republik

Museo de las Casas Reales

Das historische Gebäude in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, bedeutet „Museum der königlichen Häuser“. Dieses Museum befasst sich mit der Geschichte der Dominikanischen Republik zwischen 1492 und 1821, der Kolonialzeit Spaniens auf der Insel Hispaniola.

Ruinas La Isabela, Dominikanische Republik

Ruinas La Isabela

Die Ruinas La Isabela befinden sich im Nordwesten der Dominikanischen Republik. La Isabela wird als die  „erste Stadt der neuen Welt“ bezeichnet und ist heute ein Museum. Lernen Sie die bei einem geführten Rundgang die Geschichte der Dominikanischen Republik genauer kennen und bewundern dabei die gut erhaltenen Ruinen.

Cayo Levantado

Cayo Levantado

Die zwei Kilometer lange und etwa einen halben Kilometer breite Insel wird auch Bacardi-Insel genannt. Tatsächlich wartet Cayo Levantado mit paradiesisch schönem hell- bis türkisblauem Wasser. In Kombination mit dem traumhaft weißen Korallensandstrand bildet alles eine atemberaubende Kulisse.

TOP Strände

Playa Bavaro, Dominikanische Republik

Playa Bavaro

Dieser Strand ist sicher einer der schönsten und bekanntesten Strände der Dominikanischen Republik. Wer hier her kommt, findet Sonne, feinsten Sandstrand und karibisches, türkisfarbenes Meer. Der Strand fällt flach ab und die Wellen werden früh gebrochen, sodass man als Schwimmer geschützt ist.

Playa Dorada, Dominikanische Republik

Playa Dorada

Dieser etwa drei Kilometer lange Strand zählt zu den beliebtesten Touristenzielen der Dominikanischen Republik. Der Strand leuchtet goldgelb und ladet zu ausgedehnten Strandspaziergängen ein. Erholung Pur!

Playa Grande, Dominikanische Republik

Playa Grande

Der wunderschöne, endlose Sandstrand ist umgeben von Palmen und bietet den Besuchern puderfeinen, weißen Sand.

Home / Startseite