Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Griechenland-Korfu

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Entdecken Sie die grünste Insel Griechenlands im ionischen Meer, die nicht weit von der albanischen Küste entfernt liegt. Sie scheidet sich von allen anderen griechischen Inseln ab, da Sie sehr weit nördlich liegt und viele mitteleuropäische Pflanzen gedeihen. Mit ihrer Hauptstadt Kerkyra bildet Sie ein archetektonisches Meisterwerk. Auf dem höchsten Punkt der Insel stehen alte Ruinen der Römer, welche sehr spannend zu besichtigen sind. Korfu ist ebenso für die kleinen, schönen Bergdörfer bekannt, in welchen man erstklassiges, hausgemachtes Olivenöl erwerben kann.

Liebergleich.de Insidertipps

Kap Drastis

Es ist einer der malerischsten Orte und wahrscheinlich der schönste Ausblick der Insel Korfu. Dieser Themenpark bietet die schönste Naturkulisse und die Wanderwege sind einzigartig. Für Tierfreunde gibt es einen kleinen Zoo, in dem Sie verschiedene Tier- und Pflanzenarten entdecken können. In diesem Naturreservat werden ebenso Safaritouren angeboten, sodass Sie in einem Jeep die tollsten Stellen des Parks kennenlernen und sich den Rundgang in der Hitze verkneifen können.

Mäuseinsel

Was ist denn eine Mäuseinsel? Leben dort anstatt von Menschen nur Mäuse? Falsch, der Name ist ein Irrtum und sorgt bei vielen Menschen zur Verwirrung. Sie wurde nach der Treppe der Inselkapelle benannt, die wie ein Mäuseschwanz ausschaut. Erreichbar ist Sie von Korfu ganz bequem in nur wenigen Minuten mit dem Boot.

Blaues Auge

In vielen Ländern heißt es die „Blaue Lagune“. Auf Korfu dagegen das „Blaue Auge“. Doch diese Grotte ist einzigartig. Viele Bootsunternehmen bieten Exkursionen zu diesem Insel Highlight an und machen den Urlaubern dieses Erlebnis einzigartig. Das Wasser scheint knall blau und fast künstlich zu sein. Sie haben die Möglichkeit, in dieser glasklaren Grotte zu schwimmen und in die Höhlen zu klettern, die meist sehr kühl ist.

Sehenswürdigkeiten

Korfu Stadt (Kerkyra)

Korfu Stadt (Kerkyra)

Kerkyra ist die wichtigste Stadt Korfus und besitzt einen internationalen Flughafen sowie einen Hafen, in den sehr oft riesige Kreuzfahrtschiffe einfahren. Machen Sie einen Ausflug in die im 16. Jahrhundert von den Venezianern erbaute Festung, welche sogar heute noch in sehr gutem Zustand ist und über unterirdische Gänge verfügt.

Paleokastritsa

Paleokastritsa

Dieses kleine Dörfchen ist ein sehr beliebter Ferienort an der Westküste Korfus. Am Hang befindet sich eine Burg Angelokastro, die besichtigt werden kann. Das Gebiet um das Dorf besteht aus vielen kleinen Inseln, Halbinsel und einsamen Buchten. Der Strandabschnitt ist ein Treffpunkt von Schnorchelfreunden, da nicht so viele Menschen im Wasser baden, das Meer glasklar ist und die Unterwasserwelt atemberaubend ist.

Schloss Achilleion

Schloss Achilleion

Wenige Kilometer von Kerkyra entfernt, befindet sich der Schlossgarten bei Gastouri. Das Achilleion ist ein Palast im Garten, das besucht werden kann. Außerdem ist es dort wunderbar spazieren zu gehen, da es nicht sehr heiß und meistens schattig ist.

TOP Strände

San George Beach

San George

San George ist ein bei Sportlern sehr beliebter Strand, da man die Möglichkeit hat, verschiedene Aktivitäten, wie Windsurfen oder Tauchen auszuprobieren, und das zu einem fairen Preis.

Kavos Beach

Kavos

Kavos ist ein bei der jüngeren Generation beliebter Strand. Neben vielen Restaurants und Bars, finden sich ebenso auch zahlreiche Diskotheken und Ausgehmöglichkeiten, und das schon sehr früh am Morgen.

Benitses Beach

Benitses

Entlang des kleinen Dorfes, finden sich zahlreiche Kies- und Sandstrände, auf denen Liegen zum Entspannen stehen und perfekt für Leute sind, die es ruhig mögen.

Arillas Beach

Arillas

Der Strand von Arillas befindet sich unmittelbar nach dem Kap Kavokefali. Neben diversen Wassersportarten, kann man dort Reiten und Wandern.

Halikounas Beach

Halikounas

Abseits der Straßen und der Dörfer, inmitten eines Naturschutzgebietes, befindet sich der Strand von Halikounas. Dank der Idylle und der einsamen Lage, können Sie ganz entspannt Ihre Seele baumeln lassen.

Ermones Beach

Ermones

Ermones ist eine Tiefe Bucht. Um zu ihr gelangen zu können, muss man von der Klippe hinuntersteigen, wo sich viele Restaurants und Supermärkte befinden. Dank des glasklaren Wassers, ist diese Bucht ein Paradies für Schnorchler.

Home/Startseite