Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Barcelona - Metropole am Mittelmeer

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Angebote suchen

Städtereise Barcelona – eine atemberaubende Mischung aus Metropole, Stadt am Meer und Trenddestination. Einflüsse der Architektur von Antoni Gaudi, Moderne und Tradition, Kultur und Weltoffenheit, all das prägt das Stadtbild. Kulturinteressierte kommen in Gaudis gigantischer Kathedrale, im Picasso-Museum, dem Palau Nacional u.v.m. auf Ihre Kosten. Zum Shoppen geht man direkt auf die Ramblas, einer Aneinanderreihung von Fußgängerzonen und der pulsierende Mittelpunkt der Stadt. Wer es ruhiger mag und einen beeindruckenden Blick auf die Stadt haben will, besucht Gaudís phantasievollen Parc Guell auf einem Hügel im Westen der Stadt. Auch die Casa Milà fasziniert – ein wellenförmiges Wohngebäude ohne eine einzige Ecke mitten in der Stadt.  Für Familien ist das L´Aquàrium de Barcelona ein besonderes Highlight. Hier gibt es auch die außergewöhnliche Möglichkeit mit Haien zu Tauchen.

Liebergleich.de Insidertipps

1. Auszeit gefällig?

Wer einmal eine Auszeit vom Trubel der Stadt braucht, entspannt an der Platja de La Barceloneta, Barcelonas Badestrand. Hier laden neben einem langen Sandstrand, auch viele Fischrestaurants und Bars zum Verweilen ein.

2. 4D - Kino

Im 4D - Kino Barcelona kommen Kulturinteressierte auf Ihre Kosten. In einer ausführlichen Reportage wird Ihnen das Leben von Antonio Gaudi näher gebracht. Ein einmaliges Erlebnis, von welchem Sie noch lange schwärmen werden.

Sehenswürdigkeiten

Park Guell Barcelona, Spanien

Park Guell

Der Architekt Antoni Gaudí wurde im Jahr 1900 beauftragt, die Gartenstadt zu konzipieren und zu bauen. Dieser Park wurde Gaudis bunteste Schöpfung: Hier finden sich beeindruckende Steinkonstruktionen, und beeindruckende Gebäude. Ursprünglich, sollte der Park ein eigenes Stadtviertelfür wohlhabende Bürger werde, woraus jedoch nie etwas wurde. Der Mittelpunkt des Parks bildet die La Placa, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über die Dächer von Barcelona haben! Seit 1984 gehört der Park Güell zum Unseco Weltkulturerbe.

Font Magica Barcelona, Spanien

Font Magica

Die Font Magica ist ein beeindruckender Springbrunnen, welcher besonders abends zu einem Spektakel wird! Bunt beleuchtete Wasserfontänen schießen in die Luft und tanzen zur abgespielten Musik. Die Shows finden im halbstunden Takt statt mit ständig wechselndem Musikrepertoire. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Arc Triomf Barcelona, Spanien

Arc Triomf

Der Arc Triomf wurde im Jahre 1888 anlässlich der in Barcelona stattfindenden Weltausstellung erbaut und ist heute eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Barcelona. Der Triumphbogen liegt auf einer Promenade und war das Haupteingangstor zur Weltausstellung.

Kolumbusstatue Barcelona, Spanien

Kolumbusstatue

Auf der Plaza de Colón befindet sich die Kolumbussäule, eines der Wahrzeichen Barcelonas. Die Statue wurde zu Ehren von Christopher Kolumbus errichtet, welcher oben auf der Statue thront und in Richtung Amerika deutet. Auf dem Sockel ist die Geschichte der Entdeckung Amerikas dargestellt. Die Kolumbussäule befindet sich am Ende der berühmten Rambla.

Sagrada Familia Barcelona, Spanien

Sagrada Familia

Die Sagrada Familia ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Barcelona und ist das letzte Werk des Meisterarchitekten Gaudi, in welche er nochmals seine komplette Kreativität einfließen ließ. Die Sagrada Familie ist bis heute noch nicht fertiggestellt und soll nach Fertigstellung 170m hoch sein. Wann dies sein wird, ist unklar!

La Cathedral Barcelona, Spanien

La Cathedral

Mitten im bekannten Gotischen Viertel von Barcelonaerhebt befindet sich die Kathedrale von Barcelona. Das imposante Bauwerk ist der Stadtpatronin Barcelonas, der heiligen Santa Eulàlia, geweiht. Laut der Sage, lebte die Jungfrau Santa Eulàlia zur Zeit der Römer in Barcelona. Sie sollte an einem warmen Frühlingstag auf einem öffentlichen Platz bloßgestellt werden, was jedoch nicht gelang da ein plötzlicher Schnellfall den nackten Körper von Santa Eulàlia mit Schnee bedeckte. Die Römer waren darüber sehr erbost und töteten Sie. Ihr Leichnam ist in der Krypta der Kathedrale bestattet.

Home / Startseite