Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Städtereisen Lissabon

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Angebote suchen

Entdecken Sie die portugiesische Hauptstadt am Rande des Atlantischen Ozeans. Sie ist bekannt für die Ponte Vasco da Gama Brücke, die mit ihren 17 Kilometern zu einen der größten Brücken der Welt gehört. Von der Burg Sao Jorge aus haben Sie eine prima Aussicht auf die Altstadt, die Neustadt und das Meer. Auch für Badeurlauber ist bestens gesorgt, denn in der Umgebung finden sich zahlreiche, tolle Strände und Buchten, bei denen oft Surfer unterwegs sind. Genießen sie die traditionelle portugiesische Küche mit einem Gläschen Wein.

Liebergleich.de Insidertipps

Straßenbahnfahrt

Die seit 1873 existierenden Straßenbahnen sind das Wahrzeichen Lissabons. Sie sind durch das hohe Alter und der gelben Farbe auffällig. Sie fahren sogar Strecken mit hoher Steigung und meiden keinen Teil der Stadt. Außerdem gibt es die Bica, dies sind 3 Standseilbahnen der Stadt. Setzen Sie sich in eine davon und genießen Sie die Stadtrundfahrt.

Surf Schule

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten, kann man in Lissabon auch Aktivurlaub machen. Besuchen Sie einige Tage lang eine Surf Schule und lassen Sie sich in einer Gruppe von einem professionellen Surflehrer das Surfen beibringen. Die Theorie beginnt meist im Gebäude des Anbieters. Wenn Sie dieses überstanden haben, geht es für Sie an den Atlantischen Ozean. Dort herrschen sehr hohe Wellen, die ideal sind, um perfekt surfen zu lernen.

Strand

Gönnen Sie sich Erholung an den Traumstränden am atlantischen Ozean in der Umgebung von Lissabon. Hierfür ist der Strand Carcavelos bestens geeignet. Er ist einfach mit dem Rad, dem Mietwagen oder dem Nahverkehr erreichbar und befindet sich nicht weit von der Innenstadt. Am Strand gibt es zahlreiche Bars Und Restaurants, sowie Wassersport.

Sehenswürdigkeiten

Nationales Theater von Sao Carlos

Nationales Theater von Sao Carlos

Das 1793 erbaute Nationaltheater befindet sich im Süden Lissabons, genauer gesagt im Altstadtviertel. Es wurde errichtet, damit dort Konzerte der klassischen Musik stattfinden würden. Viele bekannte Dirigenten der heutigen Zeit, wie Martin André, traten dort auf. Aber es war auch die Bühne vieler Opernsänger, die in den fünfziger Jahren Gastauftritte ablieferten.

Ozenarium Lissabon

Ozenarium

Machen Sie einen Ausflug in das zweitgrößte Meeresaquarium der Welt, das auf dem ehemaligen Expo Gelände steht. Es leben ca. 12000 Tiere, unter anderem auch Otter und Robben, in dem Gebäude. Neben klassischen Meerestieren, wie Haien und Rochen, aber auch außergewöhnlichere Ozean Bewohner, wie Barrakudas und Muränen.

Praca do Comercio Lissabon

Praca do Comercio

Dieser Platz war der berühmteste und wichtigste Handelsplatz Portugals, doch einige Teile des darauf stehenden Palastes wurden 1755 bei einem Erdbeben zerstört. Es war ein beliebter Punkt bei Bauern und Händlern, um ihre Ware an den Mann zu bringen. Heute steht der Platz nur noch mit dem Palast, der besichtigt werden kann.

Home/Startseite