Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Städtereisen Prag

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Angebote suchen

Prag ist wie Paris, nur im eben im Osten. Sie verzaubert mit ihren vielen architektonischen Meisterwerken, den schönen Ausblick am Abend von der Prager Burg und der Schönheit der Moldau. Die Stadt befindet sich im Herzen Tschechiens, zwischen Karlsbad, Böhmen und dem Erzgebirge. Sie ist die größte Stadt des Landes und ist vor Allem bei Hochzeitsreisen und Studienreisen beliebt. Es stehen noch Bauten aus dem Mittelalter und der Barockzeit, was den Eindruck von der Stadt rustikaler macht.

Liebergleich.de Insidertipps

Bootstour

Die Bootstouren durch die Altstadt und Innenstadt Prags sind traumhaft, denn neben dem alten Schloss, fließen Sie auch durch die berühmte Karlsbrücke hindurch. Der gleichnamige Fluss Moldau ist durch Bedrich Smetanas Komposition „Die Moldau“, die in der Barockzeit entstanden ist, bekannt. Genießen Sie den Ausblick aus den Panoramadächern der kleinen Boote und lassen Sie sich durch das Wissen der Kapitäne beeindrucken.

Klassische, osteuropäische Hausmannskost

Vermissen Sie das Essen aus DDR Zeiten von Oma? Dann kommen Sie nach Prag. Neben diesen Spezialitäten, gibt es in Prag ebenso klassische, osteuropäische Hausmannskost und das nicht nur aus Tschechien, sondern auch aus Russland, Polen und dem ehemaligen Jugoslawien. Als Vorspeise empfiehlt es sich die im ganzen, ausgehöhlten Brot servierte Kartoffelsuppe. Zur Hauptspeise passt perfekt ein ganzes Eisbein mit gedämpften Kartoffeln und Sauerkraut und dazu russischer Krautsalat mit einem Krug frisch gezapftem Kellerbier. Die Nachspeise ist ein Klassiker: Hauchdünner Pfannkuchen, gefüllt mit hausgemachter Marmelade und einem Glas schwarzen Tee mit Milch.

Letna Park

Sie denken, dass man die beste Aussicht auf die Stadt von der Prager Burg hat? Falsch gedacht, denn von  dem östlich von der Burg gelegenen Letna Park ist der Blick über die Stadt und der Moldau viel atemberaubender. Sie brauchen von der Altstadt zu Fuß nur rund 20 Minuten, um auf den höher gelegenen Hügel zu kommen. Der beste Blick ist von dem Biergarten aus, wo Sie auch typisches, tschechische Malzgetränke kosten können.

Sehenswürdigkeiten

Altstädter Ring Prag

Altstädter Ring

Dies ist der zentrale Marktplatz in Prag und Umgebung, welcher schon im Mittelalter als Umschlagsplatz für Waren in Betrieb war. Auf ihm bieten Bauern und Händler Obst & Gemüse, Fleisch, Honig und sogar handgeschneiderte Kleidungsstücke an. Während der Winterzeit steht hier der berühmte „Prager Weihnachtsmarkt“ mit seinen vielen Ständen.

Karlsbrücke Prag

Karlsbrücke

Diese historische Brücke ist die Älteste, die über die Moldau führt und eine der ältesten und am besten erhaltenen Steinbrücken Europas. Der Zugang ist mittlerweile nur für Fußgänger gestattet. Man sieht dort oft Pärchen, die dort Bilder schießen, da der Ausblick traumhaft schön ist.

Prager Burg

Prager Burg

Wagen Sie den zum Teil steilen Aufstieg auf die Prager Burg und den Ehrenhof. Vor dem Tor zum Ehrenhof stehen verkleidete Soldaten, mit denen man Fotos machen kann. Von der Burg aus sehen Sie die komplette Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und außerdem auch die Moldau, wie sie hinter einem Hügel verschwindet.

Rathausuhr Prag

Prager Rathausuhr

Die Aposteluhr am Prager Rathaus ist weltweit bekannt. Zur halben und zur vollen Stunde öffnet sich ein kleines Türchen und die 12 Apostel fahren langsam vorbei, sodass man jede von ihnen einzeln betrachten kann. Besonders schön ist dies in den Abendstunden im Winter, bei Schneefall.

St. Nikolaus Kirche Prag

St. Nikolauskirche

In der Altstadt Prags wurde im 13. Jahrhundert die romanische St. Nikolauskirche erbaut. Das Innenleben der Kirche ist eindrucksvoll. Jedem ist erlaubt, einen Art Balkon, von dem man die ganze Kirche sehen kann, zu betreten. Die Wände und das Dach sind mit Gemälden verziert, außerdem befinden sich hier diverse Skulpturen und Fresken.

Wenzelsplatz Prag

Wenzelsplatz

Dieser 1848 in der Zeit Böhmens ist mit seinen 750 Meter Länge einer der größten, städtischen Plätze in Europa. Um ihn herum befinden sich nun zahlreiche Boutiken, Einkaufszentren, Restaurants und Souvenir Shops.

Home/Startseite