Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Städtereise Rom - mediterrane Lebenslust

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Angebote suchen

Rom – die ewige Stadt. Seit 1871 ist Rom die Hauptstadt Italiens. Rom wurde im 1. Jahrhundert vor Christus von Romulus und Remus gegründet und ist heute eine florirende Wirtschaftmetropole Metropole, welche jährlich von mehr als  6 Millionen Touristen besucht wird. Die zahlreichen Museen und Ausstellungen bezeugen eine sehr lange und prächtige Historie der italienischen Hauptstadt. Nicht zuletzt dafür wird Rom als die "Ewige Stadt" bezeichnet. Am spektakulärsten sind jedoch die Hinterlassenschaften aus der Epoche des Römischen Reiches. Rom hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen:  der Petersdom, die vatikanischen Museen, das Kolloseum und die Spanische Treppe. Rom können Sie sehr gut zu Fuß  sowie  mit der U-Bahn erkunden. Zum Großteil liegen die Hauptsehenswürdigkeiten sehr nah beieinander.

Liebergleich.de Städtereise Rom

1. Der wahrscheinlich beste Capuccino der Stadt

Mitten im Stadtzentrum befindet sich die kleine Bar Amore. Die Bar ist jedoch keine herkömmliche Bar sondern eher ein Cafe` in welchem seit 1946 der wahrscheinlich beste Capuccino der Stadt serviert wird. Überzeugen Sie sich selbst!

2. Rom bei Nacht

Eine Stadtrundfahrt bei Nacht sollten Sie nicht verpassen. Nicht nur am Tag ist Rom eine schöne Stadt. Die Beleuchtung des Kolosseum ist eine unvergessliche Kulisse. Mit Begleitung eines Gästeführers lernen Sie auf einer zweistündigen Stadtrundfahrt Rom bei Nacht kennen.

3. Rom unter Tage

Mit der zunehmenden Popularität des Christentums in Rom, musste Platz für Gräber geschaffen werden. Die Kostengünstigste Variante war, unter Tage ein System zu erstellen in dem Menschen bestattet werden konnten. Während der Christenverfolgung, dienten die Katakomben auch als versteck! Tauchen Sie in die römische Unterwelt ein und lassen Sie sich den Bann vergangener Zeiten ziehen.

Sehenswürdigkeiten

Kolosseum Rom, Italien

Kolosseum

Das Kolosseum ist das größte antike Amphitheater der Welt, in dem bis zu 75000 Zuschauer Platz fanden. Das Kolosseum wurde im Jahr 72 vor Christus erbaut und war Schauplatz grausamer Gladiatorenkämpfe sowie nachgestellten Seeschlachten. Das besondere war, dass das innere ursprünglich nicht bebaut war sondern nur mit Holzdielen abgedeckt war, sodass das Kolosseum für nachgestellte Seeschlachten geflutet werden konnte. Entdecken Sie das Kolosseum bei einer Führung mit einem „echten“ Gladiator.

Spanische Treppe Rom, Italien

Spanische Treppe

Die Spanische Treppe ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Rom und ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Am Fuße der im italienischen Stil erbauten Treppe, befindet sich der weltbekannte Trevibrunnen. Laut der Sage, soll es Glück bringen wenn Sie über die rechte Schulter eine Münze in den Trevibrunnen werfen.Genießen Sie die einmalige Atmosphäre bei einem orginal italienischen Eis.

Circus Maximus Rom. Italien

Circus Maximus

Es war der größte Circus im antiken Rom und wohl die größte Arena die jemals gebaut wurde. Der Circus Maximus war  600 Meter lang, 140 Meter breit und konnte bis zu 145.000 Zuschauer fassen. Es fanden hauptsächlich Wagenrennen in der Arena statt, welche sich über den kompletten Tag verteilten. Von der einst so stolzen Arena ist nicht mehr viel übrig. Dennoch hat dieser Ort seinen ganz eigenen Charme.

Engelsburg Rom, Italien

Engelsburg

Die Engelsburg war im antiken Rom ein Gefängnis, im welchem die der größten Wissenschaftler, Künstler und Dichter der damaligen Zeit inhaftiert wurden. Heute beherbergt die Engelsburg das Nationalmuseum. Desweiteren finden Messen sowie Kunstausstellung in der Engelsburg statt

Petersdom, Vatikan

Petersdom

Der Petersdom befindet sich mitten in Rom und ist das Zentrum der römisch-katholischen Kirche. 60.000 Personen finden im Inneren der Kathedrale Platz. Der Papst hält im Petersdom seine Messen und hält die wöchentlich stattfindenden öffentlichen Audienzen auf dem Petersplatz ab. Wer den Petersdom richtig kennenlernen möchte, sollte genug Zeit mitbringen. Es können unter anderem die Sixtinische Kapelle besichtigt werden sowie die vatikanischen Museen. Als Abschluss sollte empfiehlt sich, auf die größte Kuppel der Welt aufzusteigen und den Ausblick über Rom zu genießen!

Forum Romanum Rom, Italien

Forum Romanum

Im antiken Rom war das das gesellschaftliche, kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum der Stadt. In nahezu jeder römischen Stadt gab es ein Forum. Das bekannteste und am besten erhaltene Forum ist jedoch das in Rom, welches das Zentrum der Macht des gesamten römischen Weltreiches gilt.

Home / Startseite