Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Städtereise Stockholm - Venedig des Nordens

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Städtereise Stockholm: Stockholm hat mit seinem maritimen Flair unglaublich viel zu bieten. Im Winter vorallem gibt es im Globen viele Sportevents. Neben bedeutenden Kunst- und Kulturschätzen der schwedischen Königshäuser kann man seine Freizeit auch in dem wunderschön angelegten Park, dem Königsgarten, verbringen. Auch was das Nachtleben angeht, zieht die Stadt vor allem junge Leute an. Es werden sogar einige kostenlose Stadtführungen angeboten. Die Stadt ist von unzähligen Kanalen umgeben. Somit gibt es sehr viele Auslugsmöglichkeiten auf dem Wasser. Ganz in der Nähe der Stadt gibt es tausende kleiner Inseln, auf denen man die Städtreise mit paar entspannten Tagen am Strand ausklingen lassen kann.

Liebergleich.de Insidertipps

1. Segway Tour

Hier erleben Sie die Stadt mal auf einer ganz anderen Weise. Ab 55 Euro können Sie auf einem Segway die Straßen der Stadt unsicher machen ohne Blasen an den Füßen zu bekommen

2. Bootsfahrt zum Schloss Drottingholm

Während der zweistündigen Fahrt von Stockholm segeln Sie mit der M/S Prins Carl Philip über den Mälaren zur Insel Lovön und genießen nicht nur eine wundervolle Aussicht sondern auch ein erstklassisches Mittag- oder Abendessen an Bord, welches während der Tour frisch zubereitet wird. Schon ab 22 Euro buchbar,.

Sehenswürdigkeiten

Gamla Stan Stockholm, Schweden

Gamla Stan

Wer zum ersten Mal nach Stockholm kommt, sollte in jedem Fall  malerische Altstadt Gamla Stan besuchen. Gamla Stan ist die Urzelle Stockholms, denn von hier aus breitete sich die Stadt aus. Heute verbindet Gamla Stan den nördlichen Stadtteil Norrmalm mit dem südlichen Stadtteil Södermalm. Bedeutende Sehenswürdigkeiten wie beispielweise der Königliche Palast oder die Deutsche Kirche befinden sich in der Altstadt Stockholm.

Vasa Warship Stockholm, Schweden

Vasa Museum

Nach Betreten des Museums wird man von einem riesigem Schiff aus Holz überwältigt. Das weltweit einzige Kriegschiff aus dem 17. ist fast im Originalzustand erhalten. Dieses einzigartiges Kunstobjekt wurde bereits von über 25 Millionen Besuchern bewundert. Es gibt verschiedene  Ausstellungen zum Bau, der Geschichte sowie der Bergung und Restaurierung des Schiffes, worüber ein Film informative Einblicke in die Vergangenheit gewährt. Das technische Wunder beigeister nicht nur Sightseeingtouristen, sondern läd im eigenen Restaunt auch zum Verweilen ein.

Schären Stockholm, Schweden

Schärenwelt Stockholms

Vor den Toren der schwedischen Hauptsadt laden rund 30.000 Inseln zum Verweilen ein. Besonders Naturliebhaber kommen bei dieser faszinierenden Landschaft auf Ihre Kosten.30.000 Gründe gibt es, um eine Gegend unmittelbar vor den Toren der schwedischen Hauptstadt kennen zu lernen: die 30.000 Inseln und Inselchen der berühmten Schären. Am besten zu erkunden sind die Inseln natürlich auf dem Wasser. Mit der Fähre, dem Kanu oder sogar per Wassertaxi sollte die geheime Welt mit ihren typischen und einst vom Eis rundgeschliffenen Steinen entdeckt werden.
 

Park Royal Stockholm, Schweden

Königsgarten

Der „Königsgarten“ liegt hinter der Königlich Schwedischen Nationaloper am Norrström gelegen bietet Erholung mitten in der Stadt. Als früherer Schloss- und Gemüsegarten aus der Renaissance zählt es zu den ältesten Parkanlagen der Hauptstadt. Überlieferungen zufolge wurde bereits 1430 von dem Garten berichtet und war damals nur für die Hofmitglieder  zugänglich. Mit seinen großen Bäumen, verschiedenen Staturen & dem Wasserbassin wird der Garten nicht nur von Touristen, sondern auch von den Stockholmern selbst gerne besucht. Im Sommer finden unzählige Feste und Open-Air-Festivals statt.

Globen Stockholm, Schweden

Globen/Skyview

Das größte, sphärische Gebäude der Welt, dem „Ericsson Globe", kurz „Globen“ ist eine gigantische Sport- und Konzerthalle und empfängt jährlich bis zu 1,4 Millionen Besucher.Das Wahzeichen der Stadt, damals noch „Globearena“ genannt, wird jeder Veranstaltung gerecht. Mit mehr als einer Millionen Besuchern pro Jahr ist diese moderne Arena aus Stahl, Beton und Glas eine der am meist besuchsten Hallen Europas. Seit 2010 beigeistert die neue Attraktion „SkyView“ die unzähligen Besucher.  In zwei riesigen Glasdondeln, ähnlich wie die des Londoner „Eye“, wird man auf der Außenhaut des Globen auf einer Schiene zum Aussichtspunkt „On the Top of Globe“ befördert.

Drottingholm Stockholm, Schweden

Drottingholm Palace

Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Schloss, auch „Schwedisches Versailles“ oder „Schloss der Königinnen“ genannt, dient seit 1981 als eigentlicher Wohnsitz der königlichen Familie. Das am besten erhaltene Schloss Schwedens mit dem prächtigen Park kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Das „China-Schlösschen“, in dem bis heute Theateraufführungen stattfinden, gehört zum UNESCO-Welterbe. Riesige Marmorstatuen sowie Malereien verziehren das mit italienischem Stuckdekor ausgestatte Treppenhaus.Am Ende der Parkanlage ist kann man einen chinesischen Pavillon, das „Kina Slott“, besichtigen, der einst als Lustschlösschen diente.

Home / Startseite