Servicezeiten: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr | Sa. 9:00 - 14:00 Uhr | Service & Hilfe ReiseBlog

Tallinn

...per Mausklick entdecken!

Im Bild per Klicken & Ziehen Panorama bewundern, per Kompass drehen. Falls vorhanden: Pfeilsymbole erlauben Standortwechsel.

TOP Hotels

Angebote suchen

Tallinn ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt Estlands und befindet sich im Norden am Finnischen Meeresbusen an der Ostsee. Die Geschichte dieser Stadt geht bis ins Mittelalter zurück. Einst lebten die Einwohner Tallinns unter Dänischer Herrschaft, später wurden sie dann von den Russen belagert. Im Zweiten Weltkrieg gehörte Estland und auch Tallinn der Sowjetunion an, die aber nach Ende des Kalten Krieges zersplitterte und Estland zu einem eigenen Land wurde. Die Baltischen Länder gehörten schon immer zu den am besten entwickelten des Ostens, was man an der guten Infrastruktur und dem öffentlichen Personenverkehr Tallinns erkennen kann. Die Einwohner sind sehr gastfreundlich und immer offen für ein Gespräch. Im Vergleich zu anderen europäischen Großstädten, ist Tallinn mit ca. 400.000 Einwohnern eher klein. Bekannt ist die Stadt für die Unterstadt, die man wunderbar vom Domberg aus beobachten kann. Außerdem ist der Kanonenturm sehr sehenswert, der im 15. Jahrhundert als Verteidigung eingesetzt werden. Im Osten, etwas außerhalb von der Stadt, finden sich zahlreiche Nationalparks, in denen Sie wandern und sich entspannen können. Wer lieber am Strand relaxen und schwimmen möchte, ist hier auch nicht fehl am Platz. Die Ostsee im Norden Tallinns und Estlands finden sich schöne Strände, wo Sie selbstverständlich baden können. Tauchen Sie in die Welt Tallinns ein und lernen Sie dieses Baltische Land genauer kennen.

Sehenswürdigkeiten

Altstadt Tallinn, Estland

Altstadt

Die Altstadt Tallinns ist atemberaubend schön und ist einzigartig in Europa. Sie können sich zahlreiche Kirchen und Kathedralen, wie die Alexander-Newski-Kathedrale oder die Heiliggeistkirche, sowie alte Bauten aus dem Mittelalter anschauen. Auch für ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Die Baltische Küche beinhaltet deftige Speisen, meist mit viel Fleisch und Fisch. Daneben befinden sich viele Cafés in traumhafter Lage, in denen Sie den tollen Ausblick auf diese wunderschöne Stadt genießen können. Um die Altstadt besser kennenzulernen, können Sie sich eine Tour mit einem ortskundigen Reiseführer buchen.

Domberg Tallinn, Estland

Domberg

Der Domberg in Tallinn ist das Wahrzeichen der Stadt. Darauf liegt die Burg mit dem „Langen Herrmann“. Nach der Zerstörung durch die Dänen, wurde die Burg wieder neu aufgebaut. Durch nur wenige Straßen, gibt es eine schnelle Verbindung zur Unterstadt, wo man ebenso viele Gebäude aus dem Mittelalter findet, in vielen von denen wurden Restaurants und Cafés errichtet.

Estnisches Freilichtmuseum

Estnisches Freilichtmuseum

Unternehmen Sie eine Zeitreise in das ländliche Estland und die Lebensweisen der Einheimischen. Dieses Freilichtmuseum befindet sich etwas außerhalb Tallinns, aber nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Lernen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie das Leben in Estland vor hunderten von Jahren, ganz ohne Strom kennen. Zumeist werden typische Tänze aus der Region, mit den bunten Kleidern vorgeführt, wo Sie herzlich eingeladen sind. Die Kinder können sich auf dem eigenen Spielplatz und mit den vielen Tieren austoben.

Home /Startseite